Analyse

Chainlink’s Token-Preis in der Unterstützung von 7,30 $: Analysten sehen Potenzial für erneuten Anstieg

Chainlink’s Token-Preis und erwarteter Anstieg

Chainlink’s Token-Preis liegt derzeit bei 7,30 $ und Analysten sind optimistisch und erwarten einen möglichen erneuten Anstieg, wenn der Preis die Widerstandszone von 7,50 $ überwindet.

Eine Einführung in Chainlink (LINK)

Chainlink (LINK) ist eine Kryptowährung, die als “Orakel” für Smart Contracts fungiert und eine Verbindung zwischen der Blockchain-Technologie und externen Daten herstellt. Das Projekt bietet relevante Lösungen für die Dezentralisierung und Verbindung der Blockchain mit externen Daten.

Die aktuelle Preisentwicklung von Chainlink

In den letzten Wochen konnte sich der LINK-Preis über dem Niveau von 7,30 $ gegenüber dem US-Dollar halten. Der aktuelle Preisanstieg wird auch durch den einfachen gleitenden Durchschnitt von 100 (4 Stunden) unterstützt. Dieser Indikator wird verwendet, um den Durchschnittspreis über einen bestimmten Zeitraum zu berechnen und mögliche Trendumkehrungen zu identifizieren.

Die Widerstandszone und möglicher erneuter Anstieg

Auf dem 4-Stunden-Chart des LINK/USD-Paares zeichnet sich ein wichtiger Abwärtskanal ab, mit einem Widerstand nahe 7,50 $. Analysten nennen ein erstes Widerstandsniveau bei 7,685 $ und erwarten möglicherweise einen erneuten Anstieg in Richtung der Niveaus von 7,90 $ und 8,00 $, wenn der Preis diese Widerstandszone überwindet.

Möglichkeit weiterer Verluste

Allerdings besteht auch die Möglichkeit weiterer Verluste, wenn der Preis nicht über die Widerstandsmarke von 7,50 $ klettert. In diesem Fall könnte die erste Unterstützung nahe der Marke von 7,30 $ liegen. Eine weitere wichtige Unterstützung befindet sich bei 7,15 $ und ein Durchbruch könnte zu weiteren Verlusten führen, möglicherweise bis zur Marke von 7,00 $.

Top  Opdatering af manager magazin App: Sådan får du adgang til nyheder og analyse ved at opdatere din app

Technische Indikatoren

Die technischen Indikatoren zeigen derzeit gemischte Signale. Der 4-Stunden-MACD (Moving Average Convergence Divergence) verliert in der rückläufigen Zone an Dynamik, während der Relative Strength Index (RSI) nahe der 50-Marke liegt. Dies deutet darauf hin, dass der Markt unsicher ist und weitere Preisbewegungen abwarten möchte.

Fazit

Chainlink bleibt weiterhin ein interessanter Token im Kryptowährungsmarkt. Investoren und Händler werden den weiteren Verlauf des LINK-Preises genau beobachten und auf eine Bestätigung eines neuen Aufwärtstrends warten.

Crypto News Danmark

Danmarks førende cryptocurrency og blockchain teknologimagasin. De seneste nyheder, analyser og trends fra verden af ​​digitale aktiver præsenteres på en kompakt og velfunderet måde.

Skriv et svar

Din e-mailadresse vil ikke blive publiceret. Krævede felter er markeret med *

Related Articles

Back to top button