Analyse

Kryptomarkedet oplever op- og nedgang: Trons TRX-token stiger, mens Solanas SOL-token falder

Update zum Kryptowährungsmarkt

Trons TRX-Token erwies sich als Top-Performer des Tages und legte in den letzten 24 Stunden um 1,59 % zu und erreichte 0,07564 US-Dollar. Im Gegensatz dazu verzeichnete der SOL-Token von Solana den größten Rückgang und fiel um 1,88 % auf 21,29 US-Dollar. Bemerkenswert ist, dass die gesamte Krypto-Marktkapitalisierung in den letzten 24 Stunden um 0,06 % auf 1,05 Billionen US-Dollar zurückgegangen ist, während das Marktvolumen um 1,40 % auf 22,91 Milliarden US-Dollar zurückgegangen ist, wie CoinMarketCap berichtet.

Forkast 500 NFT Index und Ethereum-basierte NFT-Verkäufe

Der Forkast 500 NFT-Index verzeichnete innerhalb von 24 Stunden einen Rückgang um 1,03 % auf 2.326,58 Punkte und fiel im Laufe der Woche um 6,05 %. Andererseits stiegen die 24-Stunden-Verkäufe von nicht fungiblen Token von Ethereum um 14,93 % auf 9,07 Millionen US-Dollar. Dieser Anstieg wurde vom Bored Ape Yacht Club (BAYC) vorangetrieben, der größten auf Ethereum basierenden Sammlung, die einen Anstieg von 49,42 % auf 1,7 Millionen US-Dollar verzeichnete. Weitere bemerkenswerte Leistungsträger sind laut CryptoSlam DeGods, das um 68,54 % auf 553.008 US-Dollar stieg, und Milady Maker mit einem Umsatzanstieg von 391 % auf 456.990 US-Dollar.

Metrikaktualisierungen für Polygon- und Bitcoin-basierte NFTs

DraftKings, ein auf Polygon basierendes NFT-Projekt, behielt seine Position als drittgrößte Sammlung aller Ketten. Es verzeichnete einen deutlichen Anstieg des 24-Stunden-Umsatzes um 98,72 % auf 765.676 US-Dollar. Unterdessen stieg der 24-Stunden-Umsatz von Polygon um 33,43 % auf 1,22 Millionen US-Dollar. Allerdings verzeichnete der Forkast POL NFT Composite einen leichten Rückgang von 0,22 %. Die 24-Stunden-NFT-Verkäufe von Bitcoin gingen um 12,34 % auf 322.748 US-Dollar zurück, während die Verkäufe von nicht kategorisierten Ordinals um 8,62 % auf 97.530 US-Dollar sanken. Gemessen am 24-Stunden-NFT-Verkaufsvolumen bleibt Bitcoin das siebtgrößte Netzwerk.

Top  Insolvent BlockFi überweist 46,5 Millionen US-Dollar an Chainlink an die Kraken-Börse: Auswirkungen auf den Markt und Analyse.

Änderungen bei OpenSeas Lizenzgebühren und asiatischen Aktien

OpenSea, einer der weltweit größten NFT-Marktplätze, erregte Aufmerksamkeit, als es ankündigte, keine Lizenzgebühren für Urheber mehr zu erheben und diese für Benutzer optional zu machen. Darüber hinaus erklärte Yuga Labs, das Unternehmen hinter BAYC, dass es den Support für die Plattform schrittweise einstellen werde. Die meisten großen asiatischen Aktien verzeichneten ab 16:30 Uhr einen Rückgang. in Hongkong. Eine Ausnahme bildete jedoch der japanische Nikkei 225. Insbesondere der Hang Seng fiel zum ersten Mal seit November 2022 unter die Marke von 18.000 und fiel damit um etwa 21 % gegenüber seinem Höchststand im Januar. Dieser Rückgang resultierte aus zunehmenden Sorgen über die Gesundheit der chinesischen Wirtschaft.

Inflationsraten und US-Aktien-Futures

In Hongkong ging die jährliche Inflationsrate im Juli leicht von 1,9 % im Vormonat auf 1,8 % zurück und übertraf damit die Markterwartungen von 2 %. In den Vereinigten Staaten verzeichneten die wichtigsten Aktien-Futures am Montag Gewinne. Die Dow Jones Industrial Average-Futures, der S&P 500-Futures-Index und die Nasdaq-100-Futures, die sich stark auf Technologie konzentrieren, zeigten allesamt positive Bewegungen. Die politischen Entscheidungsträger in den USA bleiben hinsichtlich der Inflation wachsam, was auf die Möglichkeit einer weiteren Straffung der Politik hindeutet. Investoren beobachten die bevorstehenden Gewinnberichte von Zoom, Nordson Corporation, Fabrinet und Agora genau.

Crypto News Danmark

Danmarks førende cryptocurrency og blockchain teknologimagasin. De seneste nyheder, analyser og trends fra verden af ​​digitale aktiver præsenteres på en kompakt og velfunderet måde.

Skriv et svar

Din e-mailadresse vil ikke blive publiceret. Krævede felter er markeret med *

Related Articles

Back to top button