BitcoinRegulationRegulierung

21Bitcoin: Salzburger Startup henter 2,1 millioner euro investering – med medstifter Daniel

Das Salzburger Startup 21bitcoin hat kürzlich bekannt gegeben, dass die Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte in das Unternehmen investiert hat. Mit einem Investment in Höhe von 2,1 Millionen Euro ist dies ein bedeutender Schritt für das junge Unternehmen. Gründer Daniel Winklhammer gibt in einem Interview Einblicke in die Pläne seines Unternehmens und beleuchtet die aktuellen Entwicklungen im Bitcoin-Markt.

Winklhammer, selbst ein Bitcoin-Enthusiast, betont die Faszination, die ihn seit Jahren an der dezentralen Währung Bitcoin begeistert. Der 15. Geburtstag von Bitcoin zeigt, dass die digitale Währung bereits eine längere Geschichte hat als der Euro und sich stetig weiterentwickelt.

Das Ziel von 21bitcoin ist es, Bitcoin-Käufe und Verkäufe sowie die Aufbewahrung der digitalen Währung so einfach wie möglich über das Smartphone zu ermöglichen. Die neue Investition der deutschen Bank unterstreicht die zunehmende Akzeptanz von Bitcoin im traditionellen Finanzsektor. Die Partnerschaft mit der Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte zeigt, dass auch etablierte Finanzdienstleister das Potenzial von Bitcoin erkennen und langfristige Investitionsmöglichkeiten wahrnehmen.

Die Verbindung mit der Bank ermöglicht es 21bitcoin, ihr Angebot weiter zu verbessern und in Zukunft auch die neue MiCA-Lizenz zu erlangen. Die MiCA-Lizenz, die kürzlich beschlossen wurde und ab Ende nächsten Jahres Anwendung finden soll, vereinfacht den regulatorischen Rahmen für Finanzdienstleister im Krypto-Bereich und ermöglicht eine vereinfachte Expansion auf den EU-Markt.

Mit der MiCA-Lizenz wäre es 21bitcoin möglich, in allen EU-Ländern Werbung zu schalten und ihr Angebot zugänglich zu machen. Aktuell ist das Unternehmen in Österreich registriert und bietet dort aktiv seine Dienste an. Kunden aus anderen EU-Ländern können jedoch aufgrund der Dienstleistungsfreiheit schon jetzt auf das Angebot von 21bitcoin zugreifen.

Top  Kryptoanalytiker advarer om, at Bitcoin kan være på vej mod en opadgående trend uden flere gunstige indgangspunkter for handlende.

Ein Alleinstellungsmerkmal von 21bitcoin ist die Einfachheit ihres Angebots. Winklhammer betont, dass viele Menschen sich noch nicht an den Handel mit Bitcoin herantrauen, und das Unternehmen bietet ihnen eine regulierte, vertrauenswürdige Plattform, die es auch unerfahrenen Nutzern ermöglicht, einfach in Bitcoin zu investieren.

Eine weitere geplante Verbesserung des Angebots ist die Einführung des Lightning Networks. Diese Technologie ermöglicht schnellere und kostengünstigere Transaktionen und würde das Angebot von 21bitcoin noch attraktiver machen. Obwohl es regulatorische Hürden zu überwinden gibt, ist das Unternehmen optimistisch, das Lightning Network bis Ende des Jahres einführen zu können.

Das Investment der Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte in 21bitcoin zeigt einen positiven Trend im Bitcoin-Bereich und die zunehmende Akzeptanz der digitalen Währung im traditionellen Finanzsektor. 21bitcoin ist auf einem guten Weg, das Angebot zu erweitern und die Vorteile von Bitcoin für eine breitere Nutzerbasis zugänglich zu machen.

Opdag de seneste Bitcoin News her

Crypto News Danmark

Danmarks førende cryptocurrency og blockchain teknologimagasin. De seneste nyheder, analyser og trends fra verden af ​​digitale aktiver præsenteres på en kompakt og velfunderet måde.

Skriv et svar

Din e-mailadresse vil ikke blive publiceret. Krævede felter er markeret med *

Related Articles

Back to top button