BitcoinKrypto News

Bitcoin kurs korrigerer til 0,382 Fib niveau og finder betydelig støtte

Der Bitcoin Kurs ist zur 0,382 Fib Unterstützung bei rund 25.580 USD korrigiert

Bitcoin Preis Chart von Tradingview

Wenige Stunden nach unserer letzten BTC Kurs Prognose begann eine mehrtägige Abwärtsbewegung, bei der der Bitcoin Kurs rund 14 % gefallen ist. Damit kehrte Bitcoin zur 0,382 Fib Unterstützung bei rund 25.580 USD zurück, woran BTC zuvor schon bullisch abprallen konnte. Wenn der Kurs jetzt erneut bullisch abprallt, findet er bereits bei rund 27.821 USD und bei rund 29.500 USD die nächsten signifikanten Fib Widerstände.

Doch bereits bei rund 27.184 USD fungiert der 200-Tage-EMA als signifikanter Widerstand. Ansonsten könnten sich die EMAs bald bärisch kreuzen und damit ein Death Cross etablieren, um den Trend kurz- bis mittelfristig bärisch zu bestätigen. Der RSI befindet sich währenddessen in überverkauften Regionen und das Histogramm des MACDs tickt bereits seit einigen Tagen bullisch höher. Die MACD Linien könnten sich dabei ebenfalls bald bullisch überkreuzen. Kurzfristig besteht also definitiv Aufwärtspotenzial, sofern die 0,382 Fib Unterstützung bei rund 25.580 USD hält.

Zuletzt scheiterte Bitcoin am 50-4H-EMA Widerstand

Bitcoin Preis Chart von Tradingview

Bitcoin prallte bereits leicht an der 0,382 Fib Unterstützung bei rund 25.580 USD ab, um anschließend aber am 50-4H-EMA Widerstand bei rund 26.800 USD bärisch abgewiesen zu werden. Nichtsdestoweniger scheint Bitcoin jetzt erneut den Versuch zu unternehmen, diesen Widerstand zu überwinden. Dann könnte BTC die Fib Widerstände bei rund 27.207 USD respektive 28.500 USD anvisieren.

Top  Røgslør over mysteriøs Ethereum-salg på 90 millioner dollars: Hvad betyder det for prisen på ETH?

Darüber hinaus zeigt sich der RSI neutral, während sich die MACD Linien bullisch überkreuzten und das Histogramm des MACDs bullisch höher tickt. Die EMAs befinden sich währenddessen in einem Death Cross, womit der Trend kurzfristig bärisch bestätigt ist.

An der aktuellen Unterstützung könnte der Bitcoin Kurs jetzt erneut abprallen

Bitcoin Preis Chart von Tradingview

Im Wochenchart tickt das Histogramm des MACDs seit einigen Wochen bärisch tiefer und auch die MACD Linien überkreuzten sich bärisch. Der RSI bewegt sich währenddessen in neutralem Gebiet und gibt weder bullische noch bärische Signale.

Nichtsdestoweniger stößt Bitcoin jetzt auf signifikante Unterstützung, denn durch das 0,382 Fib Niveau bei rund 25.580 USD verläuft der 200-Wochen-EMA, welcher als zusätzliche Unterstützung dient. Dort könnte Bitcoin also jetzt definitiv nach oben abprallen. Der 50-Wochen-EMA fungiert dabei bereits bei rund 26.920 USD als signifikanter Widerstand.

Im Monatschart beginnt das Histogramm des MACDs bärisch tiefer zu ticken

Bitcoin Preis Chart von Tradingview

Bei rund 25.215 USD fungiert zudem der 50-Monate-EMA als zusätzliche Unterstützung. Wenn diese bricht, wartet bei rund 21.200 USD die entscheidende Fib Unterstützung. Denn wenn BTC spätestens an der Golden Ratio bei rund 21.200 USD abprallt, bleibt die Aufwärtsbewegung bullisch intakt, welche zu Beginn des Jahres begonnen hat.

Bärisch ist hingegen, dass das Histogramm des MACDs im Monatschart jetzt wieder bärisch tiefer zu ticken beginnt. Damit könnten sich auch die MACD Linien wieder bärisch überkreuzen. Der RSI zeigt sich währenddessen neutral und gibt keine eindeutigen Signale.

Die Bitcoin Dominanz ist weiterhin auf Korrekturkurs

Bitcoin Dominanz Chart von Tradingview

Die Betrachtung der Bitcoin Dominanz ist ein nützliches Krypto-Tool, um Bitcoins Kraft gegenüber dem Krypto-Markt zu bewerten. Vor einigen Wochen wurde der Bitcoin Kurs am 0,382 Fibonacci Niveau bei rund 52,5 % bärisch abgewiesen. Seither befindet sich der Kurs in einer Korrekturbewegung auf dem Weg zur nächsten Fib Unterstützung bei rund 47 %. Davor stößt Bitcoin aber bereits zwischen rund 48 % und 48,5 % auf horizontale Unterstützung.

Top  Bitcoin-Analytiker advarer: Bliver BTC for evigt under 30.000 dollars?

Darüber hinaus tickt das Histogramm des MACDs seit letztem Monat bärisch tiefer, während die MACD Linien noch bullisch überkreuzt sind. Der RSI gibt dabei keine eindeutigen Signale, sondern bewegt sich in neutralem Gebiet. Derzeit sieht es nach einer Fortsetzung der Abwärtsbewegung aus.

Falls die Bitcoin Dominanz an der 0,382 Fib Unterstützung bei rund 47 % bullisch abprallt, könnte der Kurs erneut den 52,5 % Fibonacci Widerstand ansteuern. Falls nicht, könnte der Kurs zur nächsten signifikanten Fib Unterstützung bei rund 43,5 % korrigieren.

Opdag de seneste Bitcoin News her

Crypto News Danmark

Danmarks førende cryptocurrency og blockchain teknologimagasin. De seneste nyheder, analyser og trends fra verden af ​​digitale aktiver præsenteres på en kompakt og velfunderet måde.

Skriv et svar

Din e-mailadresse vil ikke blive publiceret. Krævede felter er markeret med *

Related Articles

Back to top button