Krypto News

Bitcoin Kurs stürzt ab: SpaceX, Evergrande und Michael Burry belasten den Markt

Bitcoin Kurs Crash: Grunde

Am vergangenen Donnerstag ist es passiert. Der Bitcoin Kurs ist gecrasht. Mögliche Gründe für den Kurseinbruch gibt es mehrere. Da wäre zum einen SpaceX. Das Raumfahrtunternehmen von Milliardär Elon Musk soll nämlich seinen Bitcoin Bestand liquidiert haben und somit maßgeblich für den Einbruch des Bitcoin Kurses mitverantwortlich sein. Angedeutet hat diesen Verkauf ein Artikel im Wall Street Journal, welcher bisher aber so nicht bestätigt werden konnte.

Ebenfalls bedrücken Sorgen um den chinesischen Immobilien-Riesen Evergrande das aktuelle Marktumfeld, welcher vergangenen Donnerstag (an dem auch der Bitcoin Kurs dumpte) in den USA Gläubigerschutz beantragt. Der Schuldenberg beläuft sich auf etwa 340 Milliarden USD – kein anderes Immobilienunternehmen weltweit ist so hoch verschuldet.

Auch Star-Investor Michael Burry wettet mit einer großen Short-Position gegen den aktuellen Markt und bringt so einige Anleger ins Grübeln. Dazu sei jedoch gesagt, dass Michael Burry sich seit seiner grandiosen Performance 2008/2009 mehrmals getäuscht hat.

Bitcoin Fear and Greed-Index im ängstlichen Bereich

Der Fear and Greed Index befindet sich aktuell bei 38 und zeigt an, dass viele Marktteilnehmer ängstlich handeln.

Auswirkung dünner Liquidität auf den Bitcoin Kurs

Nach Auswertung einiger Daten kam heraus, dass Bitcoin während seines jüngsten Kursabsturzes in einem Umfeld von sehr geringer Liquidität gewesen ist. Das bedeutet, dass der Markt länger nicht mit großen Handelsvolumina und Volatilität konfrontiert war.

Aus diesem Grund reagiert der Markt dann besonders empfindlich, wenn große Stückzahlen ge- oder verkauft werden. So hat der jüngste Abverkauf beispielsweise nur den Verkauf von 463 BTC benötigt, um den Bitcoin Kurs um 1 Prozent nach unten zu bewegen.

Top  Åbner Kina snart op for Bitcoin? En realistisk mulighed med potentielt store konsekvenser for krypto-markedet.

Aktuell befindet sich die Bitcoin Funding Rate zudem im negativen Bereich, was bedeutet, dass die Mehrheit der Trader aktuell Short positioniert sind und auf weiter fallende Bitcoin Kurse wetten.

Chartanalyse zum aktuellen Bitcoin (BTC) Kurs

Der Bitcoin Kurs hat in der vergangenen Woche einen starken Kursrückgang erlebt und notiert derzeit auf einem Niveau von etwa 26.321 USD.

Die Bollinger-Bänder sind entsprechend dem starken Kursrückgang weit auseinander gelaufen und der Kurs hat während des starken Abwärtsimpulses das untere Band sogar noch unterschritten. Bei etwa 26.000 USD hat der Kurs vorerst seinen Boden gefunden und ist in den letzten 24 Std. auch wieder zurück in die Bänder gekehrt.

Der RSI befindet sich auf einem Niveau 21,40 und ist somit deutlich überverkauft. Das ist aber vollkommen normal, da ein solcher Kursrutsch natürlich auch an den Indikatoren zu beobachten ist. Der gleitende Durchschnitt des RSI ist ebenfalls nach unten gerichtet und ermöglicht so weiteres Potenzial nach unten.

Das MACD gibt im Histogramm leicht nach und zeigt zumindest eine Stabilisierung auf dem Unterstützungsniveau von 26.000 USD. Die Stochastik ist weiter nach unten gerichtet, aber für einen Trendfolge Indikator ist das völlig normal. Sollte der Bitcoin Kurs also eine Aufwärtsbewegung versuchen und diese länger durchhalten, könnten sich die Linien schneiden und eine Trendumkehr bestätigen.

Fazit zum aktuellen Bitcoin Kurs

Der aktuelle Bitcoin (BTC) Kurs steht immer noch unter Spannung. Auch wenn viele Indikatoren sich im überverkauften Bereich befinden und zu stabilisieren scheinen, ist Vorsicht geboten. Auf derartig starke Abwärtsbewegungen können jederzeit neue Kursrücksetzer folgen und den Bitcoin Kurs nach unten ziehen.

Top  BlackRock bliver den største Bitcoin-holder efter at have overhalet MicroStrategy

Jetzt gilt es abzuwarten und auf positive Tagesschlüsse zu hoffen. Bevor es nicht mindestens eine grüne Kerze auf Tagesbasis gibt, sind die Bären nach wie vor die stärkeren Marktteilnehmer und haben ihre Hand auf dem Bitcoin Kurs.

Crypto News Danmark

Danmarks førende cryptocurrency og blockchain teknologimagasin. De seneste nyheder, analyser og trends fra verden af ​​digitale aktiver præsenteres på en kompakt og velfunderet måde.

Skriv et svar

Din e-mailadresse vil ikke blive publiceret. Krævede felter er markeret med *

Related Articles

Back to top button