BitcoinKrypto News

Bitcoin-Pris i bevægelse: Forventning om test af lavpunkter

Bitcoin-Preis in Bewegung: Test der Tiefststände erwartet

Bitcoin-Kurs und Marktperformance

Der Preis von Bitcoin war in den letzten Wochen in einer engen Handelsspanne gefangen. Doch nun zeigt die führende Kryptowährung endlich Bewegung und könnte die Tiefststände erneut testen, sollten die Bullen keine Aufwärtsbewegung schaffen. Aktuell liegt der Bitcoin-Kurs bei 28.500 US-Dollar und verzeichnet einen Verlust von 2 % in den letzten 24 Stunden. In der vergangenen Woche zeigte die Kryptowährung einen Verlust von 3 %, während andere Vermögenswerte in den Top 10 eine Underperformance aufwiesen und sich im Abwärtstrend befanden. Die kommenden Tage könnten für die aufstrebende Branche entscheidend sein.

Volatilität und Verkaufsdruck

Die Volatilität von Bitcoin erreichte kürzlich ein mehrjähriges Tief, nachdem die wichtigsten Narrative, die den Markt zuvor beeinflusst hatten, an Stärke verloren hatten. Nun begünstigt der Anstieg der Volatilität den Abwärtstrend. Ein Analyst von CryptoQuant betrachtet die jüngste Preisbewegung als eine der stärksten in den letzten Monaten. Den Daten zufolge hatte Bitcoin zuletzt Ende Juli mit ähnlichem Verkaufsdruck zu kämpfen. Der Analyst erklärte: “Dies ist der stärkste Anstieg des Verkaufsdrucks seit dem 15. Juli. Es wäre nicht überraschend, in diesem Moment den Höhepunkt des Verkaufsdrucks zu erleben.”

Potenzieller Abwärtstrend und Kaufmauern

Die Grafik zeigt, dass der Bitcoin-Preis bisher jedes Mal, wenn Verkäufer das aktuelle Niveau erreichten, von der Unterstützung zurückspringen konnte. Doch Verkäufer könnten den Preis immer noch auf das Niveau vom 15. Juli drücken und damit eine Kapitulation auslösen. Weitere Hinweise unterstützen diese Vermutung. Die Grafik zeigt, dass die Long-Positionen von Bitcoin den Preisrückgang beschleunigt haben, indem sie Liquidität bereitstellten. Diese Liquidität liegt nun unter dem aktuellen Niveau. Der Verlust der Kaufmauern bei 27.900 US-Dollar könnte eine Kaskade weiterer Abwärtsbewegungen auslösen.

Top  Vigtig information om ophavsret og ansvarsfraskrivelse på BTC-ECHO's hjemmeside

Ausblick und Schlussfolgerung

Es bleibt abzuwarten, wie sich der Bitcoin-Preis in den kommenden Tagen entwickelt. Die Branche befindet sich momentan an einem Scheideweg, und es wird spannend sein zu sehen, ob die Bullen den Preis wieder nach oben treiben können oder ob weitere Tiefststände bevorstehen. Angesichts des starken Verkaufsdrucks und der potenziellen Abwärtsbewegung ist es entscheidend, die Unterstützung bei 27.900 US-Dollar im Auge zu behalten. Ein Durchbrechen dieser Kaufmauer könnte einen beträchtlichen Einfluss auf den Bitcoin-Kurs haben. Beobachter der Kryptowährungsbranche sind gespannt auf die kommenden Entwicklungen und ob die Bullen den Preis stabilisieren können.

Opdag de seneste Bitcoin News her

Crypto News Danmark

Danmarks førende cryptocurrency og blockchain teknologimagasin. De seneste nyheder, analyser og trends fra verden af ​​digitale aktiver præsenteres på en kompakt og velfunderet måde.

Skriv et svar

Din e-mailadresse vil ikke blive publiceret. Krævede felter er markeret med *

Related Articles

Back to top button