BitcoinKrypto News

Bitcoin-Wale erholen sich nach Kursabsturz und kaufen vermehrt Bitcoin

Bitcoin-Wale erholt sich nach Kursabsturz

Bitcoin-Wale haben laut neuesten On-Chain-Daten vermehrt Bitcoin gekauft und sich damit auf das Niveau vor dem jüngsten Kursabsturz erholt. Eine Analyse des Indikators “Whale Address Count” zeigt, dass die Gesamtzahl der Bitcoin-Adressen, die zwischen 1.000 BTC und 10.000 BTC halten, gestiegen ist.

Wert der Adressen und Einfluss der Bitcoin-Wale

Die Spanne von 1.000 BTC bis 10.000 BTC entspricht einem Wert von etwa 26 Millionen US-Dollar bis 260 Millionen US-Dollar. Da nur die größten Investoren Eigentümer solcher Adressen sein können, haben sie einen beträchtlichen Einfluss auf den Markt und somit die Möglichkeit, den Preis des Vermögenswerts zu beeinflussen.

Es gibt auch eine Version dieses Indikators, bei der Adressen mit einem Guthaben von über 10.000 BTC verfolgt werden. Allerdings gehören Wallets in diesem Bereich oft zu zentralen Einheiten wie Börsen, wodurch ihre Bewegungen möglicherweise nicht die gleiche Bedeutung haben wie die der normalen Wale.

Verkauf von Bitcoin während des Kursabsturzes

Zum Zeitpunkt des jüngsten Kursabsturzes fiel die Anzahl der Bitcoin-Wal-Adressen von rund 29.000 US-Dollar auf unter 26.000 US-Dollar deutlich ab. Dies deutete darauf hin, dass einige der großen Investoren während des Absturzes Verkäufe getätigt haben. Allerdings bedeutet dies nicht unbedingt, dass sie ihre gesamten Bestände verkauft haben. Eine Verteilung, die ihre Adresssalden unter die 1.000-BTC-Marke brachte, hätte ebenfalls zu einem Rückgang des Indikators geführt.

Anzahl der großen Bitcoin-Inhaber nach dem Absturz

Nach dem Kursabsturz blieb die Anzahl der großen Bitcoin-Investoren unverändert, was darauf hinweist, dass keine bedeutende Akkumulation oder Verteilung stattgefunden hat.

Top  Altcoin markedet: En opdatering på seneste udviklinger og begivenheder

Erholung der Bitcoin-Wale

In den letzten Tagen ist die Anzahl der Bitcoin-Wal-Adressen jedoch stark angestiegen, was darauf hindeutet, dass sich mehr Adressen in Wal-Größe im Netzwerk befinden. Dadurch hat sich der Indikator wieder auf etwa das gleiche Niveau wie vor dem Preisverfall erholt.

Die Tatsache, dass die Wale wieder in den Markt eingetreten sind, könnte ein positives Zeichen für die Kryptowährung sein, da sie eine solide Grundlage für eine Erholung des Bitcoin-Preises bietet.

Aktueller Bitcoin-Preis

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels liegt der Bitcoin-Preis bei etwa 26.021 US-Dollar, was einem Rückgang von 1 % in den letzten sieben Tagen entspricht. In den letzten Tagen hat sich der Kurs um die Marke von 26.000 US-Dollar seitwärts bewegt.

Es bleibt abzuwarten, wie sich der Bitcoin-Preis in den kommenden Tagen entwickeln wird und ob die Nachfrage der Wale weiterhin anhält.

Opdag de seneste Bitcoin News her

Crypto News Danmark

Danmarks førende cryptocurrency og blockchain teknologimagasin. De seneste nyheder, analyser og trends fra verden af ​​digitale aktiver præsenteres på en kompakt og velfunderet måde.

Skriv et svar

Din e-mailadresse vil ikke blive publiceret. Krævede felter er markeret med *

Related Articles

Back to top button