Krypto NewsRegulierung

Insider brugte insiderinformationer til personlig vinding: Produktansvarlig hos OpenSea dømt for svindel og hvidvaskning

Insiderwissen zum persönlichen Vorteil nutzen

Nathaniel Chastain, der zuvor für die Produktauswahl bei OpenSea verantwortlich war, wurde wegen Betrugs und Geldwäsche zu einer dreimonatigen Gefängnisstrafe verurteilt. Als Teil seiner Aufgaben war es Chastains Verantwortung, sorgfältig ausgewählte NFTs auszuwählen, die auf der OpenSea-Plattform prominent präsentiert werden sollten. Allerdings wurde er für schuldig befunden, sein Insiderwissen genutzt zu haben, um mit dem Handel von NFTs, die auf der Homepage von OpenSea präsentiert wurden, Gewinne zu erzielen.

Die Einführung digitaler Vermögenswerte im Insiderhandel

Dieser Fall war der erste Fall, in dem digitale Vermögenswerte in ein Insiderhandelsprogramm verwickelt waren. Obwohl Chastain in seiner Verteidigung argumentierte, dass NFTs nicht als Wertpapiere betrachtet werden sollten und die von ihm verwendeten Informationen nicht vertraulich seien, war das Gericht anderer Meinung und ließ den Fall zur Verhandlung übergehen.

Ausführliches Setup für den Handel mit NFTs

Um den Kauf und Handel von NFTs zu erleichtern, die auf der Homepage der Plattform angezeigt werden, hat Chastain mehrere digitale Geldbörsen und OpenSea-Konten eingerichtet. Seine illegalen Aktivitäten wurden jedoch von OpenSea vor seiner Verhaftung im Jahr 2021 aufgedeckt. OpenSea führte eine interne Untersuchung durch und stellte fest, dass Chastains Handlungen gegen die Community-Verpflichtungen der Plattform verstießen, was zu seinem Austritt aus dem Unternehmen führte.

Eigenkapitalverlust bei OpenSea

Nach seiner Verurteilung gaben die Anwälte von Chastain an, dass er einen finanziellen Rückschlag erlitten habe und Anteile an OpenSea verloren habe, die ihrer Meinung nach einen Wert in Millionenhöhe hatten. Diese Konsequenz verschärft die Strafen, denen Chastain für seine betrügerischen Aktivitäten ausgesetzt ist, noch weiter.

Top  Køb nu eller fortryd senere: Hvorfor investorer flokkes til Chimpzee's presale

Ähnliche Fälle in der Welt der digitalen Vermögenswerte

Chastain ist nicht die einzige Person, die am Insiderhandel mit digitalen Vermögenswerten beteiligt ist. Ishan Wahi, ein ehemaliger Produktmanager bei Coinbase, wurde wegen Verschwörung zum Überweisungsbetrug und der Ausnutzung von Insiderinformationen über Token-Listungen zum persönlichen Vorteil zu zwei Jahren Haft verurteilt. Diese Fälle verdeutlichen die Notwendigkeit verstärkter Vorschriften und Wachsamkeit im Bereich des Handels mit digitalen Vermögenswerten.

Crypto News Danmark

Danmarks førende cryptocurrency og blockchain teknologimagasin. De seneste nyheder, analyser og trends fra verden af ​​digitale aktiver præsenteres på en kompakt og velfunderet måde.

Skriv et svar

Din e-mailadresse vil ikke blive publiceret. Krævede felter er markeret med *

Related Articles

Back to top button