Krypto News

Kein Ende in Sicht? SEC geht gegen Ripple in Berufung

Eine weitere aufregende Woche im Krypto-Space neigt sich dem Ende. Die wichtigsten Ereignisse um Bitcoin, DeFi und Co. kompakt im Überblick.

Kein Ende in Sicht? SEC geht gegen Ripple in Berufung

Es wäre zu schön gewesen, um wahr zu sein: Nachdem Ripple einen Etappensieg im Prozess um seinen Token XRP erzielen konnte, geht die US-Börsenaufsicht SEC nun in Berufung. Das Ziel lautet noch immer, XRP als Wertpapier einzustufen. Aber auch Ripple kann gegen den Schritt der SEC Einspruch einlegen.

Alles Weitere zum jüngsten Vorhaben der SEC findet ihr hier: SEC geht gegen Ripple in Berufung

Wie gut die Chancen für die SEC stehen, lest ihr hier: So stehen die Chancen einer Anfechtung durch die SEC

Krypto und Fußball: Eintracht Frankfurt tokenisiert Stadionsitze

Aus alt mach neu: Bundesligist Eintracht Frankfurt hat die Sitzplätze im Deutsche Bank Park ausgetauscht – und die alten auf der Polygon-Blockchain tokenisiert. Dabei existiert jeder Sitz nur ein einziges Mal auf der Polygon-Blockchain. Gemeinsam mit der Digitaltochter EintrachtTech schraubt man an Innovationen und neuen, digitalen Geschäftsfeldern.

Alle Informationen lest ihr hier: Eintracht Frankfurt tokenisiert Stadionsitze

Ein Gamechanger? Erster europäischer Bitcoin ETF geht an den Start

Der erste europäische Bitcoin Spot ETF sorgt für Verwirrung: Der Jacobi FT Wilshire Bitcoin ETF (BCOIN) bildet den Bitcoin-Kurs ab und richtet sich an institutionelle Investoren, die an BTC teilhaben wollen, ohne physische Coins zu halten. Gelistet ist der ETF an der Euronext in Amsterdam. Herausgeberin ist die Jacobi Asset Management, eine Offshore-Vermögensgesellschaft mit Sitz in Guernsey. Der Clou: Die Ärmelkanalinsel ist kein Mitglied der EU, muss also ihre strengen Finanzvorschriften nicht befolgen.

Top  Etherscan annoncerer overtagelse af Solscan: Integration af nye funktioner på vej

Ob der erste europäische Bitcoin Spot ETF überhaupt in Deutschland handelbar sein wird, erfahrt ihr in diesem Artikel: Ist der erste europäische Bitcoin ETF in Deutschland handelbar?

Mission DOGE-1: Diese SpaceX-Rakete fliegt mit Dogecoin zum Mond

Der erste mit einem Hundetoken finanzierte Mondflug: Die Mission DOGE-1 soll Mitte November stattfinden und eine Rakete zum Mond schicken. Das Vorhaben wurde bereits 2021 von Elon Musk ins Leben gerufen, soll dieses Jahr nun aber umgesetzt werden. Die Mission zielt darauf ab, mit einem Satelliten den Mond zu umkreisen und über Sensoren und Kameras Informationen zu sammeln.

Um das Universum mithilfe von KI zu erforschen, gründete Musk ein neues Unternehmen, xAI. Wie viel Krypto in dem Start-up wirklich steckt, lest ihr hier nach: Wie viel Krypto steckt in Elon Musks neuem KI-Unternehmen?

Nach Stablecoin: PayPal entwickelt Cryptocurrency Hub

Nachdem der Zahlungsgigant seinen hauseigenen Stablecoin (PYUSD) ankündigte, geht PayPal noch einen Schritt weiter: Das kalifornische Unternehmen stellt seinen Cryptocurrency Hub vor. Damit will PayPal alle Krypto-bezogenen Dienstleistungen an einer Stelle bündeln. Neben dem Handeln von Kryptowährungen soll der Hub auch mit Informations- und Bildungscontent angereichert werden.

Alle weiteren Details zu PayPals jüngstem Schritt findet ihr hier: PayPal stellt Cryptocurrency Hub vor

Crypto News Danmark

Danmarks førende cryptocurrency og blockchain teknologimagasin. De seneste nyheder, analyser og trends fra verden af ​​digitale aktiver præsenteres på en kompakt og velfunderet måde.

Skriv et svar

Din e-mailadresse vil ikke blive publiceret. Krævede felter er markeret med *

Related Articles

Back to top button