AltcoinsKrypto News

SHIB-Brennrate steigt trotz Startproblemen von Shibarium und deutet auf neues Memecoin-Momentum hin

SHIB-Brennrate steigt trotz Problemen bei der Markteinführung von Shibarium

Im Zuge der mit Spannung erwarteten Markteinführung von Shibarium ist die SHIB-Brennrate enorm gestiegen. Dieser Anstieg der Brennrate erfolgt, obwohl die Layer-2-Blockchain am Tag ihres Starts letzte Woche Probleme hatte und sich immer noch im privaten Modus befindet. Aber es könnte auf eine neue Kraft unter den Memes Coin hinweisen. Für die Anleger scheint etwas anderes diese beschleunigte Verbrennungsrate voranzutreiben.

Laut Daten der Shiba Inu-Verbrennungs-Tracking-Website Shibburn gab es in den letzten 24 Stunden im Vergleich zum Vortag einen bemerkenswerten Anstieg der Verbrennungsrate. Insgesamt wurden über 1,046 Milliarden Token verbrannt, was einem Anstieg von 1.108,78 % in diesem Zeitraum entspricht.

Dies steht in krassem Gegensatz zu den Zahlen vom Vortag, bei denen rund 100 Millionen Token verbrannt wurden. Während der Anstieg der Brennrate interessant ist, ist die Adresse, die den größten Teil des SHIB-Brennens ausmacht, noch interessanter.

Marswap-Token als Hauptverursacher der SHIB-Verbrennung

Wenn man sich die von Shibburn geposteten Brennadressen ansieht, taucht immer wieder eine Adresse auf, und das ist die 0x4be2-Adresse. Ein kurzer Blick in die Kette ergab, dass es sich bei dieser Adresse tatsächlich um die Vertragsadresse für den MARSWAP (MSWAP)-Token handelt.

Dieser Token scheint einen Teil der durch Transaktionen generierten Gebühren für die SHIB-Verbrennung aufzuwenden, und da er immer beliebter wird, ist die Zahl der vernichteten SHIB-Token sprunghaft angestiegen. Bisher entfallen etwa 40 % der verbrannten Token auf Marswap. Aber eine einzelne Adresse, 0xcf6d, bei der es sich um die ShibaSwap LP Token (SSLP)-Vertragsadresse handelt, hat 418.719.732 Token verbrannt, was das größte Einzelvernichtungsereignis des letzten Tages darstellte.

Top  Er BTC Kurs korrektion: Hvorfor den kun kan stige i fremtiden

Preis des Memes Coin reagiert nicht positiv

Trotz des deutlichen Anstiegs der SHIB-Brennrate ist der Preis des Memes Coins nicht so positiv reagiert wie erwartet. Der Token-Preis scheint mit der allgemeinen Stimmung auf dem Kryptomarkt im Einklang zu stehen und notiert weiterhin im Minus.

Obwohl es in der letzten Stunde zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels eine kleine Verschiebung gegeben hat und der SHIB-Preis um magere 0,16 % gestiegen ist, muss der Preis auf dem Tages-Chart immer noch Verluste von 1,48 % hinnehmen. Noch besorgniserregender ist der deutliche Verlust von 21,94 % auf dem Wochen-Chart. Angesichts dieses Trends ist es unwahrscheinlich, dass SHIB aus dem Markt ausbrechen und sich erholen wird. Vielmehr wird eine Erholung von hier aus einem Bitcoin-Anstieg folgen.

Ein Ereignis, das eine Erholung auslösen könnte, ist jedoch der Shibarium-Relaunch. Laut dem Hauptentwickler Shytoshi Kusama könnte sich das Layer-2-Netzwerk in den kommenden Tagen auf einen Relaunch vorbereiten.

Crypto News Danmark

Danmarks førende cryptocurrency og blockchain teknologimagasin. De seneste nyheder, analyser og trends fra verden af ​​digitale aktiver præsenteres på en kompakt og velfunderet måde.

Skriv et svar

Din e-mailadresse vil ikke blive publiceret. Krævede felter er markeret med *

Related Articles

Back to top button