BitcoinKrypto News

Tysklands store Bitcoin-salg skaber bekymring på markedet: Hvad sker der med landets Bitcoin-beholdning?

Die deutsche Regierung og dens Bitcoin Bestände

Deutschlands Bitcoin-Vermögen |||

Die deutsche Regierung startete das Jahr 2021 mit dem Erwerb von 49.858,88 BTC von der aufgelösten Filmpiraterie-Website Movie2k.to. Dies machte Deutschland zum drittgrößten Bitcoin-Besitzer unter den Regierungen. Obwohl der Bitcoin-Preis im März sein Allzeithoch erreichte, begann die Regierung im Juni mit dem Verkauf ihrer Bestände. Seitdem hat sie 27.012,88 BTC an unbekannte Adressen und Kryptobörsen transferiert.

Der aktuelle Bitcoin-Bestand der deutschen Regierung beläuft sich auf 22.846 BTC, im Wert von etwa 1,31 Milliarden Dollar. Trotz einer Reduzierung um mehr als die Hälfte des ursprünglichen Bestands zeigt sich die Regierung entschlossen, ihre BTC-Vermögenswerte weiterhin zu veräußern.

Kritik an Deutschlands Bitcoin-Verkäufen

Die kontinuierlichen Großtransfers haben zu Kritik geführt, darunter von der Bundesabgeordneten Joana Cotar. Sie bemängelte, dass der Verkauf der BTC-Bestände der Regierung kontraproduktiv sei und langfristig negative Auswirkungen auf den Kryptomarkt haben könnte. Cotar fordert stattdessen die Untersuchung des Potenzials von Bitcoin als nationale Reserve.

Die Bundesabgeordnete rief ihre Kollegen dazu auf, sich der Initiative “Bitcoin im Bundestag” anzuschließen, um über die Vorteile und den Nutzen von BTC informiert zu werden. Sie ist überzeugt, dass dies dazu beitragen wird, dass zukünftige Entscheidungen und Regelungen zu digitalen Währungen fundierter getroffen werden können.

Opdag de seneste Bitcoin News her

Top  Bitcoin-Spot-ETF-Genehmigung in den USA könnte die Krypto-Landschaft in Asien revolutionieren

Crypto News Danmark

Danmarks førende cryptocurrency og blockchain teknologimagasin. De seneste nyheder, analyser og trends fra verden af ​​digitale aktiver præsenteres på en kompakt og velfunderet måde.

Skriv et svar

Din e-mailadresse vil ikke blive publiceret. Krævede felter er markeret med *

Related Articles

Back to top button