FinanzenKrypto News

Ukendt investor brænder mere end 8 millioner dollars værd af Ethereum og NFTs

Kryptoszene und der rätselhafte Fall von nd4.eth

Die Kryptowelt ist ständig in Bewegung und birgt immer wieder Überraschungen. Ein solches Phänomen ist nd4.eth, ein mysteriöser Investor, der seit Ende Juli Krypto im Wert von über 8 Millionen US-Dollar unwiederbringlich vernichtet hat. Was hinter diesen Aktionen steckt, ist bislang unklar.

Die Anfänge von nd4.eth

Die Geschichte von nd4.eth begann am 26. Juli, als der unbekannte Investor 2.500 Ethereum (ETH) im Wert von rund 4,6 Millionen US-Dollar auf eine sogenannte “Burn Adresse” transferierte. Eine Burn Adresse ist eine spezielle Adresse, auf die niemand Zugriff hat. Zu diesem Zeitpunkt war noch unklar, ob es sich um einen teuren Fehler handelte oder ob etwas anderes im Gange war.

Die Zerstörung setzt sich fort

In den folgenden Wochen setzte nd4.eth seine Zerstörungsaktionen fort. Er schickte GMX im Wert von etwa 1,8 Millionen US-Dollar und Gains Network (GNS) im Wert von etwa 1,5 Millionen US-Dollar ins Nirgendwo. Danach wurden seine beeindruckende Sammlung von NFTs vernichtet, darunter ein CryptoPunk, zwei NFTs aus der Bored Ape Yacht Club Serie und drei Mutant Ape Yacht NFTs. Diese NFTs hätten auf dem freien Markt einen beträchtlichen Wert gehabt.

Ein Rätsel ohne Lösung

Insgesamt hat nd4.eth mittlerweile über 8 Millionen US-Dollar in Kryptowährungen vernichtet, ohne eine erkennbare Erklärung dafür zu geben. Seine Transaktionen werden öffentlich wahrgenommen und haben Aufsehen erregt, aber niemand kann die Motive hinter diesen “Wahnsinnstaten” erklären. Appelle, die zerstörten Werte zumindest wohltätigen Zwecken zuzuführen, blieben unbeantwortet.

Top  Dezentrale Finanzen und die Herausforderungen der Regulierung: Eine globale Perspektive

Vorsicht vor Scams

Angesichts der Bekanntheit von nd4.eth haben verschiedene Betrüger versucht, von der Situation zu profitieren. In den sozialen Netzwerken kursieren Aufrufe, die mit dem Stichwort “nd4.eth Airdrops” werben und behaupten, dass man Krypto auf bestimmte Adressen einzahlen müsse, um Airdrops zu erhalten. Diese Aufrufe sind jedoch allesamt Scams und sollten daher vermieden werden.

Das Prinzip des “Burnings” bei Kryptowährungen

Es ist wichtig zu erwähnen, dass das Prinzip des “Burning” bei einigen Kryptowährungen eine sinnvolle Funktion hat. Zum Beispiel vernichtet Binance regelmäßig BNB-Token im Wert von Hunderten Millionen US-Dollar, um den Gesamtbestand der Token zu reduzieren und den Wert der verbleibenden Token zu steigern. Ethereum hat im Sommer 2021 ebenfalls das automatische Burning eingeführt, um eine deflationäre Wirkung zu erzielen.

Ein rätselhaftes Mysterium

Was nd4.eth mit seinen Aktionen bezwecken wollte, wird wohl ein Geheimnis bleiben. Trotz der Aufmerksamkeit in der Kryptoszene gibt es derzeit keine plausible Erklärung für sein Vorgehen. Seine Wallet ist fast leer und es bleibt abzuwarten, ob weitere rätselhafte Aktionen folgen werden.


Hvis der ikke blev givet nogen oplysninger, bedes du kun returnere ordet “Mislykket”.

Crypto News Danmark

Danmarks førende cryptocurrency og blockchain teknologimagasin. De seneste nyheder, analyser og trends fra verden af ​​digitale aktiver præsenteres på en kompakt og velfunderet måde.

Skriv et svar

Din e-mailadresse vil ikke blive publiceret. Krævede felter er markeret med *

Related Articles

Back to top button