AltcoinsCardano

Charles Hoskinson: Cardano unterbewertet trotz starker Fundamentaldaten

Charles Hoskinson, der Gründer von Cardano, äußerte sich frustriert darüber, dass das Blockchain-Projekt in den Medien nicht die positive Anerkennung erhält, die es verdient. Er glaubt, dass Cardano über starke Fundamentaldaten verfügt, derzeit aber unterbewertet ist.

Optimismus trotz Herausforderungen

„Noch nie in meiner Karriere habe ich eine so große Diskrepanz zwischen Realität und Meinung hinsichtlich der Wahrnehmung von Cardano durch Kryptowährungs-Influencer und die Medien im Vergleich zu seinen tatsächlichen Fundamentaldaten erlebt“, sagte Hoskinson in seinem jüngsten Beitrag.

Laut Hoskinson ist Cardano führend in der Forschung und Entwicklung zur Skalierung der Blockchain-Technologie. Zahlreiche Community-dApps auf Cardano haben ein schnelles Wachstum erlebt.

Zukünftige Entwicklungen

Abgesehen davon ist Hoskinson optimistisch hinsichtlich mehrerer Projektentwicklungen, die seiner Meinung nach positive Katalysatoren für das Wachstum des Cardano-Ökosystems sein könnten.

Cardano wird dem Chang Hard Fork unterzogen, einem großen Upgrade, das als „das bedeutendste“ in der Geschichte des Projekts beschrieben wird. Das für das zweite Quartal 2024 geplante Upgrade zielt auf eine verbesserte Governance und Einbindung der Community ab.

Darüber hinaus stellte Hoskinson fest, dass neue Technologien wie die Skalierbarkeitslösung Hydra reifen. Cardano ist Partnerschaften mit bekannten Namen wie Midnight und Prism eingegangen.

Positive Aussichten

„Tonnenweise Gemeinschaftsveranstaltungen, [catalysts]und dann der Verfassungskonvent in Argentinien“, fügte er hinzu.

Auch bevorstehende Veranstaltungen wie die Rare Evo Blockchain Convention und der Cardano Foundation Summit dürften sich positiv auf das Ökosystem auswirken.

„Cardano wird bleiben und es ist ein Moloch, der diese Branche mit aller Kraft in die Lösung der realen wirtschaftlichen, politischen und sozialen Probleme, mit denen wir alle konfrontiert sind, hineinziehen wird, wenn es sein muss“, schloss er.

Top  Ugentlig oversigt: Nye og fjernede kryptolister, handelspar og meddelelser fra kryptobørser

Herausforderungen und Kritik

Cardano ist mit negativen Vorwürfen und Kritik konfrontiert. Sein nativer Token, ADA, wurde von Forbes zu den Top-„Zombie-Token“ gezählt. Dabei handelt es sich um Token mit hohen Marktbewertungen, die jedoch wenig Nutzen in der realen Welt aufweisen.

Laut CoinGecko ist ADA die elftgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung und wird zum Zeitpunkt des Schreibens zu 0,45 $ gehandelt.

Bliv opdateret om Cardano News

Crypto News Danmark

Danmarks førende cryptocurrency og blockchain teknologimagasin. De seneste nyheder, analyser og trends fra verden af ​​digitale aktiver præsenteres på en kompakt og velfunderet måde.

Skriv et svar

Din e-mailadresse vil ikke blive publiceret. Krævede felter er markeret med *

Related Articles

Back to top button