AnalyseLitecoin

Litecoin (LTC): Mining-Difficulty steigt auf Allzeithoch, aber Kursentwicklung enttäuscht Anleger

Litecoin (LTC) Mining-Statistikker 2023

Impressive Mining-Difficulty for Litecoin (LTC)

Die Mining-Statistiken von Litecoin (LTC) waren beeindruckend, nachdem sie nach dem Halbierungsereignis im Jahr 2023 einen Rückschlag erlitten hatten. Die Mining-Difficulty von Litecoin (LTC) hat in den letzten Wochen beeindruckt, was ein klares Zeichen für die Gesundheit, Stabilität und Sicherheit des Netzwerks ist. Die Analyse zeigt, dass die Litecoin-Difficulty in der letzten Woche um 8,4 % und im gesamten letzten Jahr um über 20 % gestiegen ist. Dies ist ein Allzeithoch für eines der größten Proof-of-Work (PoW) Netzwerke.

Anstieg der Mining-Difficulty und Hash-Rate

Der Anstieg fällt mit einem Anstieg der Hash-Rate des Netzwerks zusammen, die vor kurzem mit 1,03 PetaHashes pro Sekunde (PH/s) ihren Höhepunkt erreichte. Die Mining-Difficulty wird an die Gesamt-Hash-Rate des Netzwerks angepasst. Der Anstieg der Mining-Difficulty bedeutet, dass es für die Miner schwieriger ist, Transaktionen zu validieren.

Auswirkungen auf den LTC-Kurs

Der Anstieg der Mining-Difficulty bedeutet, dass es für die Miner schwieriger ist, Transaktionen zu validieren, was theoretisch das zirkulierende Angebot verringern und die Nachfrage ankurbeln sollte. Leider haben die Anpassungen des Schwierigkeitsgrades für LTC-Investoren kaum Auswirkungen gehabt. Beim Schreiben dieses Artikels wird LTC bei 70,63 $ gehandelt, nach einem Anstieg von 1,5 % in den letzten 24 Stunden. Mit einer Marktkapitalisierung von etwas mehr als 5,2 Mrd. $ rangiert der Token auf Platz 22.

Vertrauen in das Netzwerk und Zukunftsaussichten

Obwohl sich die Anpassung kaum auf die Preise auswirkt, ist sie positiv für das Netzwerk und sollte das Vertrauen der Nutzer stärken. Ein Anstieg der Hash-Rate und der Difficulty sind ein gutes Zeichen für die Sicherheit des Netzwerks, was für die allgemeine Gesundheit und Stabilität des Netzwerks spricht. Die Anleger waren außerdem besorgt über die fehlende Aufwärtsdynamik des Coins nach der Halbierung im Jahr 2023.

Top  TON Kursexplosion: Warum der Coin um 82 Prozent steigt

Litecoin (LTC) in der Zukunft

Da die Teilnehmer eine Hausse vorhersehen und durchsetzen, sind die LTC-Inhaber zuversichtlich, dass es zu einem Ausbruch kommt. Darüber hinaus hat Litecoin (LTC) seit Dezember 2023 eine bemerkenswerte Aktivität gezeigt, wobei die täglich aktiven Nutzer und die On-Chain-Transaktionen ein noch nie dagewesenes Niveau erreicht haben. Darüber hinaus feierte Litecoin vor kurzem eine bemerkenswerte Errungenschaft: eine 12-jährige Betriebszeit ohne Downtime also eine Verfügbarkeit von 100 %.

Få rettidige Litecoin News og opdateringer

Crypto News Danmark

Danmarks førende cryptocurrency og blockchain teknologimagasin. De seneste nyheder, analyser og trends fra verden af ​​digitale aktiver præsenteres på en kompakt og velfunderet måde.

Skriv et svar

Din e-mailadresse vil ikke blive publiceret. Krævede felter er markeret med *

Related Articles

Back to top button