BitcoinEthereumEthereum ClassicKrypto News

Acht Fonds får godkendelse til deres Ethereum-ETF’er: En milepæl for Kryptobransjen

Die US-Börsenaufsicht SEC hat acht Anträge für Spot-Ethereum-ETFs genehmigt, was einen wichtigen Meilenstein für die Kryptowährungsbranche darstellt.

Die am 23. Mai 2024 bekannt gegebene Genehmigung ermöglicht den Handel von Ethereum (ETH) an der Wall Street und folgt auf die frühere Genehmigung von Spot-Bitcoin-ETFs im Januar.

Die neu zugelassenen Ether-ETFs ermöglichen Anlegern einen direkten Zugang zu Ethereum (ETH), der nach Marktkapitalisierung zweitgrößten Kryptowährung, ohne den digitalen Vermögenswert selbst kaufen und speichern zu müssen.

Acht Fonds erhalten Zulassung für ihre Ethereum-ETFs

Die Genehmigung der SEC umfasst acht Fonds: Grayscale Ethereum Trust, Bitwise Ethereum ETF, iShares Ethereum Trust, VanEck Ethereum Trust, ARK/21Shares Ethereum ETF, Invesco Galaxy Ethereum ETF, Fidelity Ethereum Fund und Franklin Ethereum ETF.

Zur Feier der Genehmigung veröffentlichte Grayscale einen Beitrag auf X, in dem es hieß: „Heute hat die Division of Trading & Markets der SEC das Formular 19b-4 von Grayscale #Ethereum Trust (Ticker: $ETHE) genehmigt. Wir freuen uns über die Gelegenheit, konstruktiv mit den Regulierungsbehörden zusammenzuarbeiten, während sie Spot-Ethereum-ETFs überprüfen.“

Die Entscheidung kommt für viele überraschend, da Branchenexperten die Wahrscheinlichkeit einer Genehmigung zuvor als gering eingeschätzt hatten.

Die Bloomberg-ETF-Analysten James Seyffart und Eric Balchunas hatten ihre Chancen auf eine Genehmigung nur wenige Tage vor der Ankündigung von 25 Prozent auf 75 Prozent erhöht, was den wachsenden Optimismus nach dem unerwartet positiven Engagement der SEC widerspiegelte.

Ether-ETFs trotz Zulassung noch nicht handelsbereit

Obwohl diese ETFs zugelassen wurden, sind sie noch nicht handelbar.

Top  Nyhed: Ethereum Wallet modtager 1.969 ETH i 2015 - hvad er værdien i dag?

Der nächste Schritt umfasst die Genehmigung der S-1-Registrierungsdokumente, ein Prozess, der Wochen bis Monate dauern kann.

Die rasche Genehmigung folgte auf zahlreiche pro-Kryptowährungs-Abstimmungen im US-Kongress und deutet auf eine breitere Tendenz hin zur regulatorischen Akzeptanz von Kryptowährungen hin.

Die Verabschiedung des Financial Innovation and Technology for the 21st Century Act (FIT21) durch das Repräsentantenhaus, der für rechtliche Klarheit im Bereich Kryptowährungen sorgen soll, unterstreicht diesen Trend noch weiter.

Auswirkungen auf Ethereum und die Kryptoindustrie

Die Zulassung von Spot-Ethereum-ETFs bedeutet eine große regulatorische Veränderung. Diese Entwicklung erfolgt im Zuge einer Klage von Consensys, in der behauptet wird, die SEC habe ETH insgeheim als nicht registriertes Wertpapier betrachtet.

Die Zustimmung der SEC deutet jedoch darauf hin, dass Ethereum derzeit nicht als Wertpapier angesehen wird, was für die Befürworter der Kryptowährungen einen bedeutenden Sieg darstellt.

Um die Genehmigung zu erleichtern, haben mehrere Emittenten die Formulierung zum Staking von Kunden-ETH entfernt und sich damit der Haltung der SEC zu Staking-Diensten angepasst.

Die Marktreaktionen auf die Genehmigung waren positiv und der Preis von Ethereum erlebte einen deutlichen Anstieg.

Der Erfolg der Bitcoin-Spot-ETFs, die Nettozuflüsse von fast 13 Milliarden US-Dollar angezogen haben, lässt darauf schließen, dass auch Ethereum-ETFs auf erhebliches Marktinteresse und Investitionen stoßen könnten.

Durch die Einführung dieser ETFs können traditionelle Finanzinstitute und Anleger Zugang zu Ethereum erhalten, ohne die Kryptowährung direkt zu besitzen, was möglicherweise die Nachfrage und Akzeptanz weiter ankurbelt.

Opdag de seneste Bitcoin News her

Hold dig informeret med Ethereum News

Få adgang til de seneste Ethereum Classic News her

Crypto News Danmark

Danmarks førende cryptocurrency og blockchain teknologimagasin. De seneste nyheder, analyser og trends fra verden af ​​digitale aktiver præsenteres på en kompakt og velfunderet måde.

Skriv et svar

Din e-mailadresse vil ikke blive publiceret. Krævede felter er markeret med *

Related Articles

Back to top button