BitcoinKrypto News

Bitcoin-Halving im April 2024: Was bedeutet die Halbierung der Schürfbelohnung für Bitcoin-Miner?

Bitcoin-Halving og dens påvirkning på minearbejdere

Voraussichtlich Mitte April dürfte das nächste Bitcoin-Halving geschehen. Dabei werden die Bitcoin-Belohnungen halbiert, die Schürfer für das Setzen von Blöcken in der Blockchain erhalten. Das Halving wirkt sich also direkt auf das Bitcoin-Mining und die Rentabilität der Schürfer aus.

Bitcoin-Halving für April 2024 erwartet

Im Jahr 2024 wird das Bitcoin-Halving erneut stattfinden, wobei die Belohnungen für Miner halbiert werden. Dieses Ereignis, das fest im Code des Bitcoins verankert ist, geschieht alle 210.000 neuen Blöcken in der Blockchain. Die Belohnung für das Schürfen von Blöcken wird dann von 6,25 BTC auf 3,125 BTC reduziert.

Bitcoin-Miner müssen mit höheren Kosten rechnen

Das bevorstehende Halving wird sich auf die Kostenstruktur der Bitcoin-Miner auswirken. Während aktuell hohe Einnahmen von rund 45 Millionen US-Dollar pro Tag verzeichnet werden, werden die Kosten für das Mining voraussichtlich deutlich steigen. Laut einer Berechnung von CoinShares könnten die Produktions- und Bargeldkosten pro Bitcoin von 16.800 und 25.000 USD auf 27.900 bzw. 37.800 USD steigen.

Vorbereitung läuft auf Hochtouren

Die professionellen Bitcoin-Mining-Unternehmen bereiten sich intensiv auf das Halving vor, um ihre Rentabilität zu sichern. Durch den Kauf neuer Minenstätten und die Optimierung ihrer Flotteneffizienz versuchen Unternehmen wie Marathon Digital, CleanSpark und Riot Platforms, sich auf die Belohnungshalbierung vorzubereiten.

Steigende Transaktionsgebühren helfen Bitcoin-Schürfern

Eine zusätzliche Einnahmequelle für Bitcoin-Miner sind die Transaktionsgebühren, die sie für die Verarbeitung und Bestätigung von Bitcoin-Transaktionen erhalten. Mit dem Anstieg der Beliebtheit von Bitcoin-Ordinals und NFTs auf der Blockchain steigen auch diese Gebühren. Diese könnten zukünftig eine wichtigere Rolle für die Rentabilität der Mining-Unternehmen spielen.

Top  Bitcoin-ETF'er oplever pludselige nettozuflod efter lang periode med kontinuerlige abflod

Das bevorstehende Bitcoin-Halving wird also eine Reihe von Herausforderungen für die Mining-Branche mit sich bringen. Während einige Unternehmen gut vorbereitet sein könnten, dürfte die Rentabilität und das Überleben vieler Mining-Unternehmen von ihren Strategien und ihrer Effizienz abhängen. Es bleibt abzuwarten, wie sich die Branche nach dem Halving entwickeln wird.

Opdag de seneste Bitcoin News her

Crypto News Danmark

Danmarks førende cryptocurrency og blockchain teknologimagasin. De seneste nyheder, analyser og trends fra verden af ​​digitale aktiver præsenteres på en kompakt og velfunderet måde.

Skriv et svar

Din e-mailadresse vil ikke blive publiceret. Krævede felter er markeret med *

Related Articles

Back to top button